iF Design Award 2016 für IN Bürostuhl

Nicht nur die guten Verkaufszahlen spiegeln die Extraklasse des jüngsten Bürodrehstuhls IN von Wilkhahn wider, sondern auch die Anerkennung der Designexperten: Seit seiner Markteinführung im vergangenen Jahr hat der Bürostuhl bereits vier bedeutende Designpreise gewonnen. Jüngste Errungenschaft ist der iF Design Award 2016, mit dem die außergewöhnliche Gestaltung des Sitzmöbels und seine innovative Technik ausgezeichnet werden.

Renommierte Auszeichnung für den IN

Nicht nur die guten Verkaufszahlen spiegeln die Extraklasse des jüngsten Bürodrehstuhls IN von Wilkhahn wider, sondern auch die Anerkennung der Designexperten: Seit seiner Markteinführung im vergangenen Jahr hat der Bürostuhl bereits vier bedeutende Designpreise gewonnen. Jüngste Errungenschaft ist der iF Design Award 2016, mit dem die außergewöhnliche Gestaltung des Sitzmöbels und seine innovative Technik ausgezeichnet werden.

Die Jury des iF Design Awards hat sich entschieden: Die Experten wählten aus über 5.000 Einreichungen die besten Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus. Am internationalen Wettbewerb beteiligten sich fast 2.500 Firmen aus 53 Ländern. Der Preis wird von der iF International Forum Design GmbH vergeben und besteht seit 1953. Er würdigt gute Gestaltung und ihre Rolle im täglichen Leben. Ziel ist es außerdem, designorientierte Unternehmen und junge Talente zu fördern. Die Preisverleihung findet am 26. Februar in der BMW Welt in München statt.

Für Wilkhahn ist der iF Design Award geradezu eine Konstante – über die Jahrzehnte hinweg sind 94 Produkte mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet worden. Zuletzt wurden die Möbelprogramme Stand-Up (2015), Konferenztisch Graph (2014) und Asienta (2013) prämiert.

Mit dem Bürostuhl IN stellte Wilkhahn im vergangenen Jahr dem Bürosessel ON einen „kleinen Bruder“ zur Seite, der ebenfalls über die patentierte 3-D-Synchronmechanik Trimension verfügt, jedoch im mittleren Preissegment für das Backoffice angesiedelt werden konnte. Den Ingenieuren und Designern ist es nämlich gelungen, diese wegweisende Technologie mit technischen Kunstgriffen bei der Mechanik, modernsten Herstellungsverfahren für den High-Tech-Sitz und Anleihen bei den Entwicklern innovativer Sporttextilien erstaunlich kostengünstig umzusetzen. Das sportlich-athletische Design dieses überzeugenden Gesamtpakets wurde in den vergangenen Monaten bereits mit den reddot award, dem Best of NeoCon Gold Award und dem German Design Award prämiert.

Mehr über den IN Bürostuhl erfahren

Zurück zur Übersicht