Mobiler Konferenztisch Timetable

 

Designer: Andreas Störiko

Spezialist für Mehrzweckräume - Timetable

Neben dem Einsatz in hochwertig ausgestatteten, multifunktional nutzbaren Besprechungs-, Konferenz- und Seminarräumen hat sich das Timetable-Prinzip ein weiteres Nutzungsspektrum erobert: die mobile und dynamische Einrichtung von Mehrzweckräumen wie etwa variabel nutzbaren Schulungsräumen, Projektbüros oder Versammlungsstätten. Mit der Modellreihe Timetable Smart bietet Wilkhahn eine zusätzliche Ausführung, die speziell für diese Einsatzbereiche entwickelt wurde:

  • Als Tischplatten werden ausschließlich besonders widerstandsfähige, direkt mit Melaminharz beschichtete Platten (150 x 75 cm) mit farbgleichen Kunststoffumleimern eingesetzt.
  • Der vereinfachte, äußerst robuste Schwenkmechanismus (ohne Eindrehen der Fußausleger) mit integriertem Staffelpuffer ist in der horizontalen und in der vertikalen Plattenstellung arretiert. Durch das einfache Herausziehen der horizontalen Zugstange lässt sich die Arretierung lösen und die Platte um die Tischzarge schwenken.
  • Die Gestellgeometrie ist deutlich verbreitert mit geringeren seitlichen Tischüberständen zugunsten einer größeren Beinfreiheit an den Längsseiten, die zwei Stühlen zwischen den Fußauslegern bequem Platz bietet.

Zargen, Standrohre und die modellierten Fußausleger aus Aluminiumdruckguss entsprechen 1 :1 den herausragenden ästhetischen Qualitäten, die das Programm Timetable auszeichnen. Damit wird Timetable auch für solche Bereiche verfügbar, in denen bislang vor allem funktionale und wirtschaftliche Einrichtungskriterien dominierten. Warum sollte hier auf den ästhetischen Mehrwert verzichtet werden?

 

Eine Klasse für sich.

Timetable

Der mobile Tisch für temporäre Schulungs-, Konferenz- und Projekt-Arbeitsplätze: Durch eine patentierte Mechanik lässt sich die Platte in der Längsachse nach oben schwenken. Dabei drehen sich die Fußausleger automatisch nach innen, so dass die Tische problem-los durch enge Gänge und Türen gerollt werden können. Die intuitive Bedienung, die hochwertige Qualität und die ästhetische Klasse bieten alle Voraussetzungen, um dynamische Konferenzformen bestmöglich zu unterstützen und gleichzeitig Raum und Zeit zu sparen. Schließlich betragen die Einrichtungskosten oft nur einen Bruchteil der Raum- und Bewirtschaftungskosten. Wer hier in intelligente und qualitätsvolle Lösungen investiert, kann bei den Folgekosten viel Geld sparen. Timetable ist die perfekte Ergänzung zu unserem Confair Konferenz-System: Eine einzige Person genügt, um einen Seminarraum im Handumdrehen zum Konferenzraum umbauen. Tischflächen, die gerade nicht benötigt werden, sind schnell hoch geschwenkt, beiseite gerollt und äußerst Platz sparend ineinander gestaffelt.
Mobile tabletop system Timetable with white surface

Kompakter geht es kaum: Durch das automatische Eindrehen der Fußausleger lassen sich die Konferenztische ohne seitlichen Versatz ineinander staffeln. Auf einem Meter Raumtiefe finden so elf Tische Platz.

 

Möchten Sie mehr über unsere Timetable und ihre Einsatzmöglichkeiten in einem dynamischen Konferenzraum erfahren?

 

Rufen Sie uns an +49 5042 999 0

Direkter Email-Kontakt 

Einen Händler finden       

Wir beraten Sie gerne! 

 

Einrichtungsbeispiele

 

Freischwinger:
Programm 170 - ON
Modellnummer: 178/7
Design: wiege
Material: Fiberflex schwarz
Gestell: Aluminium glanzverchromt

Klapptische:
Programm 610 - Timetable
Design: Andreas Störiko
Oberfläche: Furnier
Gestell: Füße Aluminium glanzverchromt, Standrohre schwarz beschichtet

 

Preise und Auszeichnungen

 
iF product design award 2002-Timetable iF product design award 2002-Timetable
Design-Center Stuttgart Award Design-Center Stuttgart Award

Der Timetable lässt sich gut kombinieren mit:

 

ON