Universalstuhl Chassis.

 

Programm 340 Design: Stefan Diez

Innovativ. Universell. Sympathisch.

Kaum ein Stuhl hat in der internationalen Designwelt für mehr Furore  gesorgt als der Universalstuhl Chassis. Kein Wunder: Denn die unverwechselbare und wegweisende Gestaltung des Gestells aus  tiefgezogenem Stahlblech verweist auf den hochinnovativen Fertigungsprozess der automobilen Space-Frame-Technologie. Sie verbindet elastischen Komfort, Belastbarkeit und Bruchsicherheit mit der Präzision und Eleganz einer faszinierenden Formgebung. In Kombination mit vielfältigen einteiligen, membranartigen Sitz- und Rückenschalen entstehen Modelle, die jedem Gestaltungskonzept eine besondere Note verleihen. Ob monochrom mit durchgefärbter Kunststoffschale, ob  kaschiert mit robusten, sportlichen oder eleganten Textilien oder aber schlank gepolstert und mit Leder bezogen – Der Universalstuhl Chassis wird in allen Kontexten zum zukunftsweisenden Statement: in Besprechungs- und Pausenraum, Werkstatt und Atelier, Kundenhalle oder Hotelzimmer, Restaurant oder Konferenz. Eben ein Stuhl fürs moderne Leben.

 

Chassis.

High Touch.

Ein Stuhl ist ein Stuhl ist ein Stuhl … ist er nicht! Wer glaubte, in 5000 Jahren Stuhlgeschichte sei schon alles erreicht, wird von Chassis eines Besseren belehrt. Ob in New York oder Frankfurt, Sydney oder Singapur, London, Essen oder München – die aufregend fließende, eigenständige Form macht Chassis zur weltweit geliebten Designikone.

341/7 Chassis auf der Terrasse? Kein Problem! Denn ein spezielles Tauchverfahren bei der Gestelllackierung macht die Outdoor-Versionen wetterfest.

High Tech. Das Geheimnis der eleganten Anmutung liegt im Herstellverfahren, das modernstem Karosseriebau entstammt und erstmalig im Stuhlbau eingesetzt wird: Hochfestes Stahlblech wird in präzise Formen gedehnt, per Roboter verschweißt und pulverbeschichtet. Danach erfolgt die Verbindung mit der Schale zu einer homogenen Einheit.

Vielfalt. 33 Kombinationen aus Gestellfarben und unterschiedlichen Sitzschalen führen zu überraschend vielseitigen Ausdrucksformen. Sie machen Chassis zum individuellen Gestaltungsinstrument für Atelier,  Meeting, Cafeteria, Showroom, Essplatz, Hotel, Konferenzraum … Sie haben eigene Ideen? Gerne!

341/6 Mit Polsterauflage, feinen Nähten und Leder-Bezug wird Chassis zum ebenso prägnanten wie edlen Besprechungsstuhl – Design at its best.

341/5 Formvollendung: Sitz- und Rückenrahmen sind aus einem Stück gefertigt, die Schalen ohne sichtbare Verbindungen aufgebracht

 

Möchten Sie mehr über den Chassis, seine besonderen Vorzüge und seine Einsatzmöglichkeiten erfahren?

Schreiben Sie uns eine Email

Finden Sie einen Fachhändler

Rufen Sie uns an +49 (0) 5042 999-100

Wir beraten Sie gerne.

 

Chassis Einrichtungsbeispiele

 

Programm 340 - Chassis
Modellnummer: 341/1
Design: Stefan Diez
Gestell: rot beschichtet
Sitzschale: C1/13

Multifunktionsstuhl
Programm 340 - Chassis
Modellnummer: 341/1
Design: Stefan Diez
Gestell: schwarz beschichtet
Sitzschale: C2/20

 

Programm 544 - Concentra
Design: wiege
Oberfläche: Furnier Eiche natur
Gestell: Aluminium schwarz beschichtet
Format: 2 Tische à 160 x 160 cm

Multifunktionsstuhl:
Programm 340 - Chassis
Modellnummer: 341/1
Design: Stefan Diez
Gestell: schwarz beschichtet
Sitzschale: C2/20

 

Programm 544 - Concentra
Design: wiege
Oberfläche: Furnier Eiche natur
Gestell: Aluminium schwarz beschichtet
Format: 2 Tische à 160 x 160 cm

Universalstuhl:
Programm 340 - Chassis
Modellnummer: 341/1
Design: Stefan Diez
Gestell und Sitzschale: schwarz

Tisch:
Programm 500 - DinA
Design: Udo Schill, Timo Küchler
Oberfläche: MDF schwarz-grau durchgefärbt
Gestell: Edelstahl glanzverchromt

Universalstuhl:
Programm 340 - Chassis
Modellnummer: 341/1
Design: Stefan Diez
Gestell und Sitzschale: weiß

Tisch:
Programm 500 - DinA
Design: Udo Schill, Timo Küchler
Oberfläche: MDF schwarz-grau durchgefärbt
Gestell: Edelstahl glanzverchromt

Programm 340 - Chassis
Modellnummer: 341/1
Design: Stefan Diez
Gestell und Sitzschale: schwarz

 

Chassis: Auszeichnungen und Awards