FS Management

Design: Klaus Franck, Werner Sauer

Klassisch. Modern. Wertstabil.

Die 1980 vorgestellte FS-Linie von Wilkhahn gilt mit ihrer hochflexiblen, einteiligen Sitz- und Rückenschale bis heute als weltweiter Meilenstein für das „dynamische“ Sitzen im Büro. Aber auch das Design des Drehstuhls schrieb Geschichte: der elegante Schwung der Schwenkarme, der einladend geräumige Sitz mit der schlanken Kontur und die kompakte Mechanik. Einfacher und zugleich schöner lässt sich ein ergonomischer Bürostuhl kaum denken. So hat bereits der renommierte Verlag form in seiner Buchreihe „Design-Klassiker“ den FS mit einer eigenen Ausgabe gewürdigt. – Kein Wunder also, dass die Executive-Modelle aus der FS-Bürostuhl-Familie seit Jahrzehnten in den Topetagen von Politik und Wirtschaft zu Hause sind.
Für die neuen Stuhlmodelle FS Management wurde die klassische Form behutsam überarbeitet: Die Rückenhöhe ist jeweils um acht Zentimeter gewachsen, gleichzeitig konnte die Stärke des Polsterkörpers reduziert
werden. Die neue Polstertechnik mit elastisch bespanntem, umpolstertem Stahlrahmen und zusätzlicher Wattierung bietet Sitzkomfort der absoluten Spitzenklasse.
Und drittens ist das Deckpolster als abgesteppte Polstermatte ausgebildet, die den Modellen bei aller Klarheit eine modernlegere Note verleiht.