FS-Linie - Der Bürostuhlklassiker

 
Wilkhahn FS task chair with contas conference table

Design: Klaus Franck, Werner Sauer, 1980

Ein Bürostuhlprogramm, das als Klassiker Geschichte schreibt und auch nach über drei Jahrzehnten zu den besten Drehstühlen der Welt zählt: Die Bürostühle der FS-Linie von Wilkhahn ist in Sachen Bewegungsförderung, robuster Langlebigkeit und einfachster Bedienung bis heute unerreicht.

Die nach den Namenskürzeln ihrer Designer benannte Bürostuhl-Linie hat das Bewegungssitzen weltweit revolutioniert. „Sitzen ohne Führerschein“ – was kann heute aktueller sein vor dem Hintergrund neuer Organisations- und Raumkonzepte wie Activity Based Workplace, Projektarbeit oder Coworking?

Mehr noch: Weil sich die Sitzschale des Bürodrehstuhls mit nur zwei Schrauben lösen und einfach neu aufpolstern lässt, ist die FS-Linie auch in Sachen Nachhaltigkeit zukunftsweisend! 

 

Detailansichten der FS Linie

Herzstück des Drehstuhls

Die elegante Kontur der hochelastischen Sitz- und Rückenschale setzt sich in den Schwenkarmen fort. Mit nur zwei Schrauben in das Gestell eingespannt folgt die Schale stützend Öffnungswinkeln und Bewegungen. Sind Sitzhöhe und Gegendruck der Synchronmechanik eingestellt, macht der FS-Stuhl alles andere von selbst: Kleinste Bewegungen und Gewichtsverlagerungen reichen dann für den Haltungswechsel aus.

Drehsessel mit Synchronautomatik:

Sitz und Rückenneigung passen sich jeder Sitzhaltung selbsttätig an. Beim Zurücklehnen nimmt die stützende Federkraft proportional zu. Der Benutzer kann die Federhärte seines Drehstuhls stufenlos einstellen. Vordere Position durch Tastendruck zu arretieren. Stufenlose Einstellung der Sitzhöhe durch gekapselte Gasfeder.

Verschiedene Polsterformen, große Auswahl an Bezugsmaterialien für Leder- oder Stoffbezug. Alle Modellreihen für Drehstühle und –sessel werden ergänzt durch passende Freischwinger und Besuchersessel.

 

Drehstuhl-Fußkreuz
Aus Aluminiumdruckguss, verchromt, poliert oder beschichtet. Lastabhängig gebremste Doppellenkrollen aus schwarzem Polyamid oder Polyurethan (für harte Böden).

Die Armlehnen vom FS Linie verbinden den oberen mit dem vorderen Drehpunkt der Sitzschale, mit dem Sitzwinkel verändert sich dadurch automatisch auch die Beugung der Armlehnen. Mit dem Handrad, das bequem erreichbar unter dem Sitz liegt, lässt sich der Widerstand der Rückenlehne stufenlos auf Gewicht und Komfortempfinden einstellen.

Ergonomie des Drehstuhls

 

Der Winkel von Sitz- und Rückenfläche verändert sich automatisch mit der Bewegung des Benutzers und stellt sich auf dessen Körperhaltung optimal ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sitzschalen
Aus widerstandsfähigem Polypropylen mit flexibler Mittelzone in den Farben Naturweiß, Platin,  Asphalt oder Schwarz durchgefärbt, so dass Gebrauchsspuren kaum sichtbar werden. Armlehnen aus dem gleichen Material. Das Polster ist ein bezogenes, atmungsaktives – und austauschbares – Formschaumteil; bei einigen Modellen zusätzlich mit Schafwollvlies-Auflage und umlaufendem Polsterboden.

FS-Line - chair- orange - Wilkhahn

Verschiedene Polsterformen, Leder- oder Stoffbezug. Alle Modellreihen für Freischwinger sind abgestimmt auf passende Drehstühle und –sessel sowie Besuchersessel.

Gestell
Stahlrundrohr, verchromt oder beschichtet. Einige Modelle mit Kippschutz als Standardausführung für Teppichböden; mit zusätzlichen Gleitern für harte Böden.

Sitz
Sitzschale aus zäh-elastischem schwarzem Polypropylen mit flexibler Mittelzone. Armlehnen aus gleichem Material. Polster bezogenes austauschbares Formschaumteil.

 

Einrichtungsbeispiele FS Linie

 

Programm 21 - FS-Linie
Modellnummer: 212/5
Design: Klaus Franck, Werner Sauer
Material: Stoff gelb
Gestell: Aluminium glanzverchromt

Programm 540 - Contas
Design: wiege, Fritz Frenkler, Anette Ponholzer
Oberfläche: Schichttoff
Gestell: Aluminium glanzverchromt

 

 

 

 

 

 

Programm 21 - FS-Linie
Modellnummer: 211/6, 213/8
Design: Klaus Franck, Werner Sauer
Material: Stoff rot
Gestell: Aluminium beschichtet

programm 900 - Conrack

Stapelstuhl

Programm 21 - FS-Linie
Modellnummer: 212/5
Design: Klaus Franck, Werner Sauer
Material: Stoff gelb
Gestell: Aluminium glanzverchromt

Programm 21 - FS-Linie
Modellnummer: 211/8
Design: Klaus Franck, Werner Sauer
Gestell: Aluminium glanzverchromt

Programm 610 - Timetable Smart
Modellnummer: 612/51
Design: Andreas Störiko
Oberfläche: Schichtstoff grau
Gestell: Aluminium poliert, Standrohre und Zargen schwarz beschichtet

Programm 21 - FS-Linie
Modellnummer: 211/8
Design: Klaus Franck, Werner Sauer
Material: Stoffbezug
Gestell: Aluminium poliert